Chiemgauer Volkstheater - Der Kartlbauer

am 28.09.2017, um 20:00 Uhr in Oberstdorf

Ländlicher Schwank in drei Akten von Ralph Wallner

Seit Bauer Martin nach einer unglücklichen Liebe nichts mehr von den Frauen wissen will, ist auf dem Kirchbauer-Hof einiges im Argen, den Martin ist dem Kartenspiele verfallen. Auch Haus und Hof ist nicht mehr sicher, befürchten zu mindestens Schwester Anna und ihr Knecht. Trotz der Bemühungen, Martin lässt sich nicht vom Kartenspielen abhalten. Doch es erscheint ein Hoffnungsschimmer am Horizont, die hübsche Christl kommt als Aushilfe an den Hof. Sie kann nicht nur Martins Herz erweichen, sondern auch gewinnen. Doch es gibt ein Problem, Martin hat mit einer schlechten Hand eine Spiele gegen Großbauern Bachmeier verloren, damit muss er dessen hässliche und naive Tochter heiraten. Spielschulden sind Ehrenschulden, doch beim Kartenspiel gibt es immer die Chance, dass sich das Blatt wendet. Doch auch beim entscheidenden Spiel hält die Pechsträhne von Bauer Martin weiter an. Erst der Beistand der Frauen und einer abenteuerlichen Aktion der Pfarrersköchin Zenzi hilft ihm, wenigstens bis zum nächsten Kartenspiel...

Leitung: Bernd Helfrich; Regie: Mona Freiberg; Martin Kirchbauer, Landwirt - Tom Mandl; Anna Kirchbauer, dessen Schwester - Kristina Helfrich; Gustl, Knecht und beider Freund - Max Held; Bachmeier, Großbauer - Rupert Pointvogl; Afra, dessen Tochter - Simona Mai; Christl Moser, Aushilfsmagd - Nicola Pendelin; Zenzi, Pfarrersköchin - Mona Freiberg

Kartenpreis: ab 19,00 EUR im Vorverkauf
Kartenvorverkauf: Tourist-Information im Oberstdorf Haus, Tel.: 08322 / 700 290, E-Mail: kartenvorverkauf@oberstdorf.de

Veranstaltungsort

Oberstdorf Haus
Prinzregenten-Platz 1
Oberstdorf
08322 / 700-0
info@oberstdorf.de

Veranstalter

Oberstdorf Tourismus GmbH
08322/700 265
veranstaltungen@oberstdorf.de